Wie wir umfüllen


Das Vertrauen unserer Kunden, Ihr Vertrauen in uns, ist unser höchstes Gut. Deshalb haben wir intensiv daran gearbeitet, wie wir die Prozesse gestalten können, um Ihnen möglichst viel Sicherheit und Zuverlässigkeit unserer Services garantieren zu können. 

Weinauswahl: Die Weine für alle Pakete - ob Standard oder Individuell - werden vor allem nach Typizität ausgesucht, so wie sie auch von den verschiedensten Ausbildungsorganisationen für Verkostungsprüfungen ausgewählt werden. Dabei ist uns natürlich auch eine attraktive Preisgestaltung ein großes Anliegen. Die Weine werden bei unterschiedlichsten Händlern und Winzern international eingekauft, wobei z.B. die Weine eines bestimmten Standardpackages wechseln können, die Typizität steht hier im Vordergrund.

Umfüllprozess: Bei der Umfüllung haben wir folgende Maßnahmen gesetzt:

  1. Individuelle Etiketten für die Verkostungsflaschen mit QR-Code und einzeln nummeriert
  2. Software-unterstützter Umfüllprozess, eindeutige Zuordnung von Originalweinen zu einzelnen Verkostungsflaschen
  3. Sterilisierung der Verkostungsflaschen
  4. Bedeckung des Weines mit Argon-Gas zur Vermeidung von Sauerstoffkontakt in der Flasche
  5. Professioneller Schraubverschluss (z.B. Stelvin)
  6. Video des Umfüllprozesses: Die Umfüllungen werden mitgefilmt, auf Wunsch können Sie das Video, das die Umfüllung Ihrer Weine zeigt, gegen eine Bearbeitungsgebühr von € 10.- anfordern.

 

 

Trotz des sorgfältigen Umfüllprozesses sind die Verkostungsflaschen im Gegensatz zu den Originalabfüllungen nicht für die Lagerung gedacht. Wir empfehlen den Verbrauch der von uns bezogenen Weine in Neutralflaschen innerhalb von ca. 4-6 Wochen ab Zustellung.